Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK

Firmenhistorie - 1948 bis heute

 

 


 
Die Firma Gutzeit wurde 1948 von Dipl.-Ing. Gustav Gutzeit gegründet. Zunächst war die Produktion von Drahtmatten für die so genannten "Kölner-Decken" das Hauptstandbein. Später machte sich die Firma in Städten in ganz NRW einen Namen im Bereich verkehrstechnische Anlagen, z.B. für innenbeleuchtete Verkehrszeichen.

 

 
 
1967 wurde die Firma mit Herrn Gustav Gutzeit als Komplementär in eine Kommanditgesellschaft umgewandelt.

 

 
 
Ab Mitte der 80er Jahre kam mit der Herstellung von Absperrpollern und Fahrradständern für Abnehmer in ganz Deutschland und in einigen europäischen Ländern ein neues Standbein hinzu. Selbstverständlich wurde auch der Bereich Bauschlosserarbeiten weiterhin abgedeckt.

 

 
Nach dem Tod des Firmengründers im Jahre 1991 erfolgte die Umwandlung in eine GmbH. Dipl.-Ing. Klaus Gutzeit und Dipl.-Ing. Werner Hamacher führten die neue GmbH als Geschäftsführer weiter. Mittlerweile wird das Familienunternehmen in dritter Generation durch Dipl.-Ing. Manfred Hamacher fortgeführt. Auch in Zukunft werden wir durch stetige Weiterentwicklung und kundenorientierte Produktion die Firma zum Erfolg führen.

 

 
 
Weitere Informationen erhalten Sie auch unter www.gutzeit-metallbau.de.

 


Copyright © 2018 - Alle Rechte vorbehalten.